HUMMER

Filtern
arrow_drop_down
Promo
HUMMER H2 6.0 Adventure
HUMMER H3 3.7 Luxury Automatic
HUMMER H2 Luxury
HUMMER H3 5,3 Alpha
Neu
Hummer H2 6.0 Luxury
HUMMER H2 6.0 Luxury
Neu
HUMMER H2 Pick-Up Luxury
HUMMER H2 6.0 Adventure
HUMMER H2 6.0 Luxury
HUMMER H2 6.0 Luxury
HUMMER H2 6.0 Luxury 3.0 Tonnen Anhängelast
HUMMER H2 6.0
HUMMER H2 6.0 Luxury
HUMMER H2 6.0

Hummer

Hummer

Hummer kaufen: Geländewagen von General Motors

Der Vorläufer der heute bekannten Hummer wurde ab 1990 von der AM General Corporation hergestellt. Ziel des Unternehmens war es, das für das Militär entwickelte Geländefahrzeug HMMWV in modifizierter Form auch auf dem zivilen Markt verfügbar zu machen. Der Name Hummer entstand aus dem Spitznamen, den die Soldaten der militärischen Variante des Fahrzeugs gegeben hatten. 1999 wurde der Markenname an den bekannten Fahrzeugkonzern General Motors verkauft. Zum ursprünglichen Modell H1 gesellten sich danach noch zwei von GM selbst entwickelte und produzierte Modelle, der H2 und der H3. 2006 stellte das Unternehmen die Produktion des H1 ein und konzentrierte sich nur noch auf die neueren Varianten des Geländefahrzeugs. Der Vertrieb erfolgte unter anderem auch in Europa. Im Jahr 2010 entschied sich General Motors, die Produktion des Hummers vollständig einzustellen, was nicht zuletzt daran lag, dass der geplante Verkauf nach China gescheitert war.

Erstes Modell des Geländewagens: der H1

Der H1 wurde von 1992 bis 2006 gefertigt. Er ähnelte stark seinem Vorbild, dem Militärfahrzeug HMMWV, war aber deutlich komfortabler ausgestattet und somit auch für die zivile Verwendung geeignet. So war er beispielsweise mit einer Klimaanlage und elektrischen Fensterhebern versehen und verfügte auch über einen serienmässigen CD-Player. Wahlweise konnte der H1 mit einem Ottomotor oder als Diesel erworben werden. Letzterer schaffte eine beachtliche Leistung von 221 kW. Auch das Leergewicht fiel mit fast 2900 kg ziemlich beachtlich aus. 2006 wurde die Produktion des H1 ohne einen Nachfolger eingestellt.

Modelle aus dem Hause General Motors: der H2 und H3

Von 2003 bis 2010 lief bei GM der H2 vom Band, das grösste und auch leistungsstärkste Modell der Serie. Als Kombi oder Pick-up erhältlich, brachte es der H2 auf satte 242 kW. Die Ausstattung fiel sehr luxuriös aus; so waren etwa ein Bordcomputer, Doppel-Airbags, ein Tempomat und elektrisch verstellbare Sitze serienmässig verfügbar. Parallel, von 2005 bis 2010, lief auch der deutlich kleinere H3 vom Band. Diesen gab es ausschliesslich als Benziner mit einer Höchstleistung von 224 kW. Der H3 wog nur knapp 2200 kg und war damit auch viel leichter als die anderen Hummer. Einen Hummer kaufen und anschliessend im Gelände gut unterwegs sein – das ist mit autoricardo.ch möglich.