ISUZU

Filtern
arrow_drop_down
Promo
Isuzu D-Max Crew Pick-up 1.9 TDi Qua
Isuzu D-Max Single Pick-up 1.9 TDi S
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Cab Solar Plus 4x4 A
ISUZU D-MAX 1.9 SpaceCab Solar Plus 4x4 A
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Solar Plus
ISUZU D-MAX 1.9 Space Planet 4x4
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Planet
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Cab Solar 4x4 A
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Cab Solar Plus 4x4
ISUZU NLR 87 M21 E Ground
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Cab Quasar 4x4 A
ISUZU D-MAX 1.9 Crew Quasar A
Isuzu D-MAX 1.9 Crew Cab Quasar 4x4 A
ISUZU D-MAX 1.9 SpaceSolar Plus
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Solar 4x4
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Solar Special 4x4
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Planet 4x4
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Planet 4x4
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Solar 4x4 A
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Quasar 4x4
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Quasar 4x4 A
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Cab Planet 4x4
Isuzu D-Max Crew Pick-up 2.5 TDi Quasar 4x4
ISUZU D-MAX 2.5 Crew Satellite
ISUZU D-MAX CrewCab LS 3.0 4x4 A
Isuzu D-MAX CrewCab LS 3.0 4x4 A
ISUZU D-MAX CrewCab LS 3.0 4x4 A
ISUZU D-MAX SpaceCab L 3.0 4x4
ISUZU D-MAX SpaceCab LS 3.0 4x4 A
ISUZU D-MAX CrewCab LS 3.0 4x4

ISUZU in der Schweiz kaufen

Isuzu kaufen: vielseitige Pkw und mehr vom japanischen Fahrzeughersteller

Das japanische Unternehmen Isuzu wurde im Jahr 1916 in Tokio gegründet. Ursprünglich handelte es sich um den Zusammenschluss einer Werft mit den Tokioter Gas- und Elektrizitätswerken. Der Schwerpunkt lag aber direkt auf der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Kraftfahrzeugen. Zunächst fertigte Isuzu Fahrzeuge im Auftrag anderer Unternehmen; ab dem Jahr 1953 und insbesondere ab den 1960er Jahren stellte das Unternehmen aber auch eigene Modelle her. Zwischen 1971 und 2006 war Isuzu an General Motors beteiligt. Zur Produktpalette des Herstellers gehören Pkw der Kompakt- und Mittelklasse ebenso wie Pick-ups und Geländewagen, für welche Isuzu im Ausland besonders bekannt ist. Aber auch Kleintransporter und Minibusse, Lkw, Omnibusse und Panzerfahrzeuge laufen beziehungsweise liefen bei Isuzu vom Band.

Ein auch in Europa bekannter Pkw: der Mittelklassewagen Isuzu Gemini

Von 1974 bis 2000 wurde bei Isuzu der in Europa wohl bekannteste Pkw des Unternehmens gefertigt, der Gemini. Er entstand aus der Zusammenarbeit mit General Motors und ähnelte optisch daher nicht zufällig dem Opel Kadett. Das Modell wurde in insgesamt fünf Generationen hergestellt und veränderte sich im Produktionszeitraum von 26 Jahren teils deutlich. Die erste Variante, der bis 1985 produzierte Gemini I, war als Limousine oder Coupé erhältlich und verfügte wahlweise über einen Diesel- oder einen Ottomotor. Die maximale Leistung lag bei 92 kW. Der Pkw war knapp 4100 mm lang und brachte ein Leergewicht von 950 kg auf die Waage. Die zweite Generation des Gemini gab es mit Frontantrieb und einem stark veränderten Aussehen, da das Modell ab diesem Zeitpunkt eine eigens für das Modell gestaltete Karosserie erhielt. Bei den späteren Generationen des Isuzu Gemini handelt es sich um Varianten des Honda Domani. Aus diesem Grund war der Pkw nur noch als Limousine mit Stufenheck verfügbar. Die Produktion des Isuzu Gemini und des Honda Domani wurde im Jahr 2000 bzw. 2004 eingestellt, ohne dass ein Nachfolgemodell vorgestellt wurde. Gebrauchte Pkw aus Japan gibt es auch auf autoricardo.ch – wer einen Isuzu kaufen oder verkaufen möchte, ist hier richtig.