LEXUS

Filtern
arrow_drop_down
Promo
LEXUS RX 350 Business AWD Automatic
LEXUS RX 450h Diamond AWD CVT
LEXUS RX 450h L excellence AWD CVT
LEXUS NX 300h excellence E-Four Automatic
LEXUS IS 300h excellence Automatic
LEXUS CT 200h 1.8 comfort CVT
LEXUS RX 450h comfort AWD CVT
LEXUS CT 200h 1.8 impression CVT
LEXUS CT 200h 1.8 comfort CVT
LEXUS NX 300h impression E-Four Automatic
LEXUS RX 450h comfort AWD CVT
LEXUS NX 300h excellence E-Four Automatic
LEXUS RX 450h excellence AWD CVT
LEXUS RX 450h excellence AWD CVT
LEXUS RX 450h comfort AWD CVT
LEXUS RX 450h impression AWD CVT
LEXUS NX 300h Excellence
LEXUS NX 300h Excellence
LEXUS CT 200h 1.8 excellence CVT
LEXUS RX 450h comfort AWD CVT
LEXUS RX 450h excellence AWD CVT
LEXUS RX 450h Diamond AWD CVT
LEXUS RX 450h Diamond AWD CVT
LEXUS IS 300h excellence Automatic
LEXUS CT 200h 1.8 F-Sport CVT
LEXUS CT 200h 1.8 comfort CVT
LEXUS CT 200h 1.8 comfort CVT
LEXUS NX 300h F-Sport E-Four Automatic
LEXUS NX 300h F-Sport E-Four Automatic
LEXUS CT 200h Comfort
LEXUS RX 450h Comfort

LEXUS in der Schweiz kaufen

Lexus kaufen
Die Historie von der japanischen Premium-Automobilmarke von Toyota ist noch relativ jung. Umso erstaunlicher ist es, dass es Lexus geschafft hat, sich gegen die etablierten und bekannten Autohersteller wie BMW, Audi und Mercedes im Segment der Luxuslimousinen durchzusetzen.

1983 wurde das Projekt Lexus vom damaligen Toyota-Chef gestartet, von vornherein bestand die Idee darin, exklusive Automobile herzustellen. Bis das erste Lexus-Modell vom Band rollte, brauchte es über sechs Jahre Entwicklungszeit, 300 angemeldete Patente, 450 gebaute Prototypen und 4'000 beteiligte Ingenieure und Techniker. Ende der 80er war es dann soweit – der Ls 400 rollt vom Band der Toyota-Werke.
Durch den hohen Kaufpreis für den Lexus Ls 400 ist die Käuferschicht sehr eingeschränkt, das hat den Anfang der Premium-Marke nicht gerade leicht gemacht. Doch in den USA ist der Markt für Luxuslimousinen Anfang der 90er gegeben – hier schätzte man vor allem die gute Verarbeitungsqualität, das geringe Geräuschniveau und die hohe Zuverlässigkeit der Lexus-Modelle. In den Vereinigten Staaten gelang es Lexus daher recht schnell, grosse Marktanteile im Premium-Segment zu gewinnen.
Nach 22 Jahren ist die Marke zu einer festen Grösse im Automobilgeschäft herangewachsen. In letzter Zeit konnte die Toyota-Tochtergesellschaft insbesondere durch ihren Supersportwagen LFA Aufmerksamkeit erregen. Der LFA wird von einem 4,8-Liter-V10-Motor mit 560 PS befeuert und beschleunigt in unter vier Sekunden von 0 auf 100 km/h.
Neben dem Supersportler ist Lexus auch beim Thema Hybrid nicht gerade untätig. Mit der Einführung des RX 400h im Jahr 2005 setzte Lexus den Trend zu emissions- und verbrauchsärmeren Fahrzeugen im Premium-Segment. Ein Jahr später wurde das Hybridsystem Lexus Hybrid Drive auch für den Lexus GS 450h angeboten. Beim Lexus Hybrid Drive handelt es sich um ein System aus Elektro- und Benzinmotor. Anders als bei den sog. milden Hybriden wird hier jedoch nur ein Motor angetrieben.
Mittlerweile gilt Lexus als einer der grössten Spezialisten im Bereich der Hybridfahrzeuge.

Populäre und bekannte Modelle von Lexus

Lexus LS (gebaut seit 1989):

Die Bezeichnung LS steht bei Lexus schon immer für Limousinen der Oberklasse. Der erste LF war zugleich der Startschuss der Luxus-Automobilmarke im Jahr 1989. Als Motor diente ein Vierliter-Benziner mit 190 kW. Erst ein Jahr später nach seiner Veröffentlichung kam das Modell auch nach Europa.
Der aktuelle LS ist seit 2007 in Deutschland erhältlich und verfügt über einen voluminösen V8 mit 280 kW Leistung. Darüber hinaus wird er auch als Hybrid mit einem 5.0-Liter-V8 und 327 kW angeboten.

Lexus RX (gebaut seit 1997):

Der SUV war ursprünglich nicht für den europäischen Markt gedacht, allerdings wurde das Modell trotzdem im Jahr 2005 hierzulande eingeführt. Das Gewicht der dritten Generation beläuft sich auf gut zwei Tonnen, mit dem 3.5 Liter grossen Sechszylinder und 277 PS sind die Fahrleistungen dennoch ordentlich. Wie auch den LS gibt es den RX als Hybrid. Die gesamte Systemleistung stellt hierbei 299 PS zur Verfügung, durch die zwei verbauten Elektromotoren liegt das maximale Drehmoment schon relativ früh an.
Trotz der üppigen Leistung und des hohen Gewichts verbraucht der RX lediglich 6.3 Liter auf 100 Kilometer.

Lexus IS (gebaut seit 1998):

Der IS ist in der Mittelklasse angesiedelt und erst in der zweiten Generation erhältlich. Bei der Motorisierung kann der Kunde zwischen sechs verschiedenen Modellen wählen – vier Benziner und zwei Diesel.

Die höchste Leistung gibt es im IS-F – das Fahrzeug stellt stolze 423 PS und 505 Nm Drehmoment zur Verfügung. Damit geht es in unter fünf Sekunden auf Tempo 100. Die Endgeschwindigkeit liegt bei 270 km/h. Der Verbrauch von gut 11 Liter im Schnitt geht bei dieser hohen Leistung in Ordnung.

Lexus LFA (gebaut seit 2010):

Mit dem zweisitzigen Sportcoupé betritt die Luxus-Marke erstmals das Segment der Supersportwagen. Dabei können sich die technischen Daten durchaus sehen lassen: 560 PS, 4.8-Liter-V10-Motor, 1.5 Tonnen Gewicht und von 0 auf 100 km/h in nur 3.7 Sekunden – der LFA ist ein echter Hochleistungs-Supersportler. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt übrigens 325 Stundenkilometer, damit kann der LFA auch den etablierten Ferrari-, Porsche- und Lamborghini-Modellen Paroli bieten.
Das Design ist sehr aggressiv und sportlich gehalten. Charakteristisch sind die drei Auspuffendrohre im Dreieck-Format und die Haifischflosse an der B-Säule.
Der Preis von über 400'000 Schweizer Franken macht den LFA natürlich zum Exot auf den Strassen – mit etwas Glück kann man den Supersportler aber in ein paar Jahren günstig als Occasion erwerben.

Lexus Occasionen in der Schweiz

Wer in der Schweiz lebt und eine günstige Occasion sucht, der sollte mal auf auto.ricardo.ch vorbeischauen. Hier findet man zahlreiche günstige Occasionen, da ist bestimmt auch die Occasion dabei, die man schon immer gesucht hat. Einfach die gewünschte Occasion in das Suchfeld eingeben und schon erscheinen alle verfügbaren Occasionen des eingegebenen Typs in der Schweiz.
Neben preiswerten Occasionen gibt es auf dieser Internetseite aus der Schweiz auch nützliche Zusatzinformationen zu den jeweiligen Occasionen. Wer demnach auf der Suche nach einer günstigen Occasion von Lexus ist oder Tipps zum Kauf einer Occasion in der Schweiz braucht, der findet auf auto.ricardo.ch in der Schweiz hilfreiche Informationen zu den Occasionen.