McLAREN

Filtern
arrow_drop_down
Neu
McLaren 570GT Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN 720S Coupé Performance 4.0 V8 SSG
McLAREN 720S Coupé 4.0 V8 SSG
McLAREN 570S Coupé 3.8 V8 SSG
Neu
McLaren 720S Coupé Performance 4.0 V8 SSG
Neu
McLAREN 570GT Coupé 3.8 V8 SSG
Neu
McLaren 570S Coupé 3.8 V8 SSG
Neu
McLaren 650S Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN 650S Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN 650S Spider 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C Spider 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C TERSO WIDE-BODY Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C TERSO Coupé 3.8 V8 SSG
McLAREN MP4-12C Coupé 3.8 V8 SSG
Neu
McLaren 570S Spider 3.8 V8 SSG

McLaren

McLaren

McLaren kaufen: sportliche Fahrzeuge aus Grossbritannien

Die McLaren Technology Group hat ihren Sitz im englischen Woking und beinhaltet mehrere Firmen, die sich um das Formel-1-Rennteam McLaren drehen. Die Gruppe wurde 1985 ins Leben gerufen und hat im Laufe der Zeit unter anderem Anteile an Privatpersonen sowie mehrere Unternehmen verkauft. Zur McLaren Group gehören etwa McLaren Racing (der Rennstall), McLaren Electronic Systems (Hersteller von Bauteilen) und auch McLaren Automotive. Letzteres Unternehmen ist für die Entwicklung und Produktion von Supersportwagen zuständig. Diese laufen in immer weiter verbesserten und modifizierten Varianten seit den 1990er Jahren vom Band und werden ausnahmslos in Kleinserie gefertigt.

Sportliches Modell mit Hybridantrieb: der McLaren P1

Der P1 von McLaren wird seit 2013 hergestellt. Es handelt sich um einen Mittelmotor-Hybrid-Supersportwagen mit Heckantrieb und ist somit der erste Hybrid des Herstellers für den Strassenverkehr. Das Coupé verfügt dementsprechend über eine Kombination aus einem Ottomotor und einem Elektromotor. Ersterer schafft satte 542 kW Leistung; Letzterer immerhin 132 kW. Bei einer Spitzengeschwindigkeit von 350 km/h wird der P1 automatisch abgeriegelt. Mit einem solchen Tempo und der hohen Leistung kann das Modell in 2,8 s von 0 auf 100 km/h und in nur 16,5 s auf 300 km/h beschleunigen. Der Verbrauch fällt mit 8,3 l Super auf 100 km durchschnittlich hoch für ein derart sportliches Fahrzeug aus.

Mercedes-Benz SLR McLaren: Gemeinschaftsprojekt mit viel PS

Der Supersportwagen Mercedes-Benz SLR McLaren wurde in Zusammenarbeit von den beiden Fahrzeugherstellern von 2003 bis 2009 gebaut. Insgesamt wurden nur 3500 Exemplare hergestellt; ausgeliefert davon wurden etwa 2100 Fahrzeuge. Der Mercedes-Benz SLR McLaren war als Coupé oder als Roadster verfügbar und enthielt einen 5,4-l-Ottomotor, der eine Leistung von bis zu 500 kW brachte. Damit war eine Höchstgeschwindigkeit von 337 km/h möglich, wobei die Beschleunigung auf 300 km/h 28 s benötigte. Mit einem Leergewicht von 1770 kg und einer Länge von 4650 mm war das Modell durchschnittlich gross und schwer. 2009 wurde der Mercedes-Benz SLR McLaren abgelöst vom Mercedes-Benz SLS AMG. Schnell und sportlich unterwegs: McLaren kaufen geht bei autoricardo.ch.