MERCEDES-BENZ

Filtern
arrow_drop_down
Promo
MERCEDES-BENZ G 270 CDI Automatic
MERCEDES-BENZ GLA 45 AMG 4Matic
MERCEDES-BENZ B 200 Night Star
MERCEDES-BENZ E 200 AMG Line 4 Matic
Neu
MERCEDES-BENZ V 250 d L 4Matic
MERCEDES-BENZ GLE 350 d Executive 4M
MERCEDES-BENZ SLC 300 AMG Line
MERCEDES-BENZ C 200 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ CLA 45 AMG 4Matic
MERCEDES-BENZ E 220 d AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ E 200 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ C 220 d Avantgarde 4Matic
MERCEDES-BENZ GLC 250 d AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ E 200 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ C 250 d Swiss Star AMG 4M
MERCEDES-BENZ E 200 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ A 200 AMG Line
MERCEDES-BENZ GLE 350 d Executive 4M
MERCEDES-BENZ V 250 d Avantgarde extralang 4M 7G-Tron
MERCEDES-BENZ SLC 43 AMG
MERCEDES-BENZ CLA 250 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ E 220 d Swiss Star AMG 4M
MERCEDES-BENZ CLA 250 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ E 220 d Swiss Star AMG 4M
Mercedes-Benz A-Klasse W177 A 200 AMG Line
MERCEDES-BENZ C 200 AMG Line 4Matic
MERCEDES-BENZ CLA 45 AMG 4Matic
Mercedes-Benz A-Klasse W177 A 200 AMG Line
MERCEDES-BENZ CLA 200 Night Star
MERCEDES-BENZ E 400 AMG Line 4 Matic

MERCEDES-BENZ in der Schweiz kaufen

Mercedes kaufen
Mercedes Benz ist eine deutsche Automobilmarke. Sie entstand aus dem Zusammenschluss der “Benz & Cie.“ von Carl Benz mit der Daimler-Motoren-Gesellschaft im Jahr 1926. Die von Gottlieb Daimler im Jahr 1891 gegründete Daimler-Motoren-Gesellschaft verkaufte zu Beginn ihre Fahrzeuge unter dem Namen Daimler. Der Name Mercedes entstand erst um 1900 durch den Geschäftsmann Emil Jelinek. Seine Tochter hiess Mercedes und unter dem Pseudonym Mercedes nahm Jelinek an einem Rennen in Nizza teil. Zuerst wurde der Name Mercedes als Fahrername benutzt. Allerdings ließ Jelinek im Jahr 1900 ein leistungsstarkes Fahrzeug unter dem Namen “Daimler-Mercedes“ anfertigen. Diese Modelle nahmen im Jahr 1901 erfolgreich bei den Rennen in Nizza teil und steigerten den Bekanntheitsgrad des Namens Mercedes enorm. Deswegen liess die Daimler-Motoren-Gesellschaft die Marke “Mercedes“ im Jahr 1902 als Marke eintragen. Beim Zusammenschluss im Jahr 1926 wurde das Logo der Marke Mercedes-Benz, der Mercedes-Stern, auch geschützt. 

Motorsport, Formel 1

Seit Jahrzehnten ist Mercedes Benz auch im Motorsport sowie in der Formel 1 vertreten. Bereits in den 30er Jahren erzielten die Rennwagen der Marke grosse Erfolge. Sie sind unter dem Namen “Silberpfeile“ bekannt. Die Sportwagen-Weltmeisterschaft im Jahr 1955 gewann Stirling Moss mit dem Mercedes Benz 300 SL. Nachdem es im Jahr 1955 in Le Mans zu einem folgenschweren Unfall kam, zog sich Mercedes Benz aus dem Motorsport zurück. Allerdings ist der Automobilhersteller seit 1988 wieder werksmässig im Motorsport vertreten. Zusammen mit McLaren wurde 1995 in der Formel 1 das Team McLaren-Mercedes gebildet. Ein eigenes Team stellt Mercedes Benz in der Formel 1 seit dem Jahr 2010. Mehrfach gewann Mercedes Benz die DTM und auch in der Formel 1 gehören die Wagen der Marke mit zu den Besten. Die legendären “Silberpfeile“ können im werkseigenen Mercedes-Benz-Museum, welches sich in Stuttgart-Bad Cannstatt befindet, besichtigt werden.

Mercedes gute Occasionen

Die Fahrzeuge von Mercedes Benz gehören zu den hochpreisigen Modellen mit einem hohen Wiederverkaufswert. Qualitativ sind die Modelle sehr hochwertig und deshalb auch als Occasion sehr beliebt. Für viele ist ein Neuwagen von Mercedes Benz zu kostspielig und deshalb entscheiden sich viele Personen gezielt für den Kauf von Occasionen. Beim Kauf von Mercedes Benz Occasionen in der Schweiz sollte immer auf den äusseren Zustand geachtet werden sowie die optische Wirkung begutachtet werden. Auch innen sollte eine Mercedes Benz Occasion gut aussehen. Für gut erhaltene ältere Roadster aus den 50er- oder 60er- Jahren wird teilweise ein hoher Sammlerwert gezahlt. Natürlich gibt es auch Occasionen von Mercedes Benz in der Schweiz, die nur ein oder zwei Jahre alt sind. 

Die Firma Mercedes-Benz

Hergestellt werden von Mercedes Benz nicht nur PKWs und Vans sondern auch Transporter, Busse, LKWs sowie Nutzfahrzeuge, die auch alle als Occasionen angeboten werden. Unterteilt werden die Fahrzeuge der Marke nach Klassen. So gibt es in der A-Klasse Limousinen sowie in der B-Klasse Sports Tourer. Beliebt ist die C-Klasse in der es Limousinen, T-Modelle sowie Coupés gibt, ausserdem gibt es in der CL- und CLS-Klasse Coupés. Nobel ist die E-Klasse mit Limousinen, T-Modellen, Coupés sowie Cabriolets. In der G-Klasse gibt es Geländewagen, Cabriolets sowie Offroader. Zu der M-Klasse gehört ein hochwertiger Offroader sowie zur R-Klasse Familienautos. Hochpreisige Limousinen sowie Roadster gibt es in der S- sowie in der SL-Klasse. Gern gekauft wird der Roadster der SLK-Klasse. Aussergewöhnlich in der Form sind die Roadster und Coupés SLS AMG. Für sehr grosse Familien werden die VANS Viano hergestellt, die auch als Occasion in der Schweiz gern gekauft werden.

Die beliebtesten Mercedes

Zu den beliebten Modellen der Mercedes Benz Occasionen in der Schweiz gehören die A- sowie die C-Klasse. Die Fahrzeuge der A-Klasse bieten eine angenehme Einstiegshöhe und im Innenraum ist viel Platz. Der Fahrer sowie der Beifahrer sitzen bequem und beide haben einen guten Überblick. Angeboten als Occasion in der A-Klasse werden Drei- oder Fünftürer. Es gibt unterschiedliche Motor- sowie Ausstattungsvarianten. Als Occasionen in der C-Klasse gibt es Limousinen oder das T-Modell, welches gern als Familienauto gewählt wird. Auch diese Modelle gibt es als Occasion in diversen Farben sowie mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen. Dazu gehören verschieden starke Motoren. Fast alle Modelle werden mit Benzin- sowie Dieselmotoren angeboten. Beliebt als Occasion sind die Coupés der C-Klasse. Diese Modelle haben eine hochwertige Innenausstattung, auf Wunsch mit einem besonderen Insassenschutzsystem. Zum bequemen Einparken hilft die PARKTRONIC mit Parkführung. So kann jeder den Wagen auch auf dem kleinsten Parkplatz ohne Probleme einparken.

Mercedes Benz Roadster SLK

Der Mercedes Benz Roadster SLK ist nicht nur in der Schweiz als Occasion gefragt. Der Sportwagen ist aufgrund seines Aussehens sehr beliebt. Zudem ist der SLK schnell, wendig und kompakt. Etwas Besonderes stellt das Panoramadach dar. Auch bei geschlossenem Dach haben die Insassen rundum freie Sicht. Dadurch entsteht ein Gefühl von Weite. Auf Wunsch und per Knopfdruck verfärbt sich das Dach von transparent zu dunkel. Es ist auch bei offenem Dach noch genügend Platz für Gepäck im Auto vorhanden. Obwohl sie zu den teuren Modellen gehören, gibt es die Modelle der E-Klasse aus als Occasionen in der Schweiz. Sie fallen durch ein besonderes Design auf und sie werden als Limousinen, Coupès, T-Modelle sowie Roadster hergestellt. Liebhaber des SUV-Konzepts werden sicher den Offroader der M-Klasse als Occasion suchen. Dieses Modell sieht nicht nur gut aus, es wurde wie alle Modelle der Marke aus hochwertigen Materialien hergestellt. 

Die Motoren

Natürlich werden alle Modelle von Mercedes Benz mit Benzinmotoren oder Diesel-Motoren in verschiedenen Grössen angeboten. Beliebt als Occasion sind nicht nur die Modelle der C-Klasse von Mercedes Benz, gesucht werden auch Occasionen der anderen Klassen und Marken wie z.B. Audi, BMW oder VW in der Schweiz. Es ist bekannt, dass die Fahrzeuge von Mercedes Benz lange halten und zu den sichersten Fahrzeugen gehören. In der Schweiz können Sie aus dem Angebot der Mercedes Benz Occasionen Ihr Wunschfahrzeug auswählen. Auch können bei den Occasionen spezielle Farbwünsche, Sonderaustattungen und ebenso Ausstattungslinien berücksichtigt werden.