ROVER

Filtern
arrow_drop_down
Promo
ROVER 45 2.0 V6 24V Celeste
ROVER 75 1.8 LITRE T
ROVER 75 2.0 CDT Charme
ROVER 25 1.8 16V Charme
ROVER 25 1.6 16V Charme
ROVER 75 2.5i
ROVER 216 Si
ROVER 623 Si A
ROVER Mini Cooper 1.3i
ROVER Mini Cooper 1.3i
Rover 623 Si A
ROVER Mini Cooper 1.3i
ROVER Mini British Open 1.3i
ROVER Mini Cooper 1.3i
ROVER 3500 Vitesse Injection
ROVER 3500 Vitesse Injection
ROVER 2600 S A
ROVER 2600/3500 V8 MK1

ROVER in der Schweiz kaufen

Rover kaufen: britische Fahrzeuge mit Geschichte

Der britische Fahrzeughersteller Rover wurde im Jahr 1896 gegründet. Das erste Fahrzeug des Unternehmens war ein Dreirad; ab 1902 wurden auch Motorräder produziert. 1923 erhielt die Firma endgültig den Namen Rover und hörte mit der Zweiradproduktion auf. Im späteren Verlauf, insbesondere ab den 1950er Jahren, konnte sich Rover als Hersteller von Mittelklassefahrzeugen etablieren. 1994 wurde das Unternehmen von BMW übernommen; sechs Jahre später allerdings stieg der bayerische Fahrzeughersteller wieder aus der Kooperation aus. Das Unternehmen fuhr deutliche Verluste ein und musste bald seine Vermögenswerte und sämtliche Namensrechte veräussern. Die Markenrechte liegen heute beim indischen Unternehmen Tata Motors.

Zusammenarbeit mit Honda: der Rover 400

Die 400er-Serie von Rover, auch bekannt als Rover 45, wurde zwischen 1990 und 2005 hergestellt. Es handelte sich dabei um Mittelklassefahrzeuge, die in Kooperation mit Honda entstanden sind und teilweise auf dem Honda Concerto beziehungsweise dem Honda Civic basierten. Insgesamt wurden drei Generationen des Modells gebaut. Die Pkw waren wahlweise mit Ottomotor oder mit Dieselmotor verfügbar, wobei die Ottomotoren der ersten Generation mit bis zu 147 kW am leistungsstärksten waren. Später waren nur noch Fahrzeuge mit bis zu 110 kW erhältlich. Dafür stieg das Leergewicht des Rover 400 von etwa 1000 kg bis auf 1300 kg an. Die letzte Baureihe des Modells präsentierte sich mit sportlicher Optik und einer umfangreichen Ausstattung. Mit der Insolvenz des Unternehmens endete aber auch die Produktion des Rover 400.

Rover Streetwise: Kleinwagen aus dem Hause Rover

Im Zeitraum zwischen 2003 und 2005 lief bei Rover der Streetwise vom Band, eine Kombilimousine aus dem Kleinwagensegment. Das betont sportliche Fahrzeug erinnerte absichtlich an einen SUV und war wahlweise als 4-Türer oder als 5-Türer erhältlich. Zur serienmässigen Ausstattung des Modells gehörten mehrere Airbags, ABS, BAS und elektrische Fensterheber sowie eine frühe Form eines Navigationsgeräts, der Trafficmaster. Mit einer Länge von nur knapp 3900 mm war der Streetwise auch gut für den Stadtverkehr geeignet. Ob als Sammlerobjekt oder für den Gebrauch: Rover kaufen zu fairen Preisen ist bei autoricardo.ch möglich!