SKODA

Filtern
arrow_drop_down
Promo
SKODA Fabia 1.2 TSI Ambiente DSG
SKODA Octavia 1.6 TDI Ambition
SKODA Octavia 1.6 TDI Ambition
SKODA Octavia 1.6 TDI Ambition
SKODA Octavia 1.0 TSI Clever
SKODA Octavia 1.0 TSI Clever
SKODA Octavia 1.5 TSI Ambition
SKODA Octavia 1.5 TSI Ambition
SKODA Octavia 1.0 TSI Clever
SKODA Karoq 1.6 TDI Smile
SKODA Fabia 1.0 TSI Monte Carlo
Neu
SKODA Octavia 2.0TDI Scout 4x4
Neu
SKODA Superb Combi 2.0 TDi SportLine+ DSG
Neu
SKODA Octavia 2.0 TSI RS 245
Neu
SKODA Fabia 1.4 TSI R5
Skoda Octavia 1.4 TSI G-tec Sty
Neu
SKODA Rapid SB 1.4 TSI M. Carlo
Neu
SKODA Fabia 1.0 TSI Clever
SKODA Karoq 2.0TDI Style 4x4 - DSG - Abstands
SKODA Karoq 2.0TDI Style 4x4 - DSG - 180 PS
SKODA Karoq 2.0TDI Style 4x4 - DSG - Abstands
SKODA Rapid SB 1.0 TSI M. Carlo
SKODA Octavia 2.0 TSI RS 245
SKODA Fabia 1.0 TSI Monte Carlo
SKODA Karoq 2.0TDI Style 4x4 - DSG - 180 PS
SKODA Karoq 2.0TDI Style 4x4 -  Abstandsregler
SKODA Karoq 2.0TDI Style 4x4 -  Abstandsregler
SKODA Octavia 2.0TDI RS 4x4 RS-EXTREME
SKODA Superb Combi 2.0 TSI SportLine+ DSG 4x4
SKODA Fabia 1.0 TSI Style DSG
SKODA Kodiaq 1.4 TSI ACT Active 4x4

Skoda Personenwagen neu oder gebraucht finden

Skoda Personenwagen neu oder gebraucht finden

Firmengeschichte

Im Jahre 1925 übernahm der tschechische Maschinenbaukonzern Skoda den Automobilhersteller Laurin und Klement. Daraus entstand das neue Unternehmen Skoda Auto. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde dieses Unternehmen verstaatlicht. Durch die Verstaatlichung geriet die Neuentwicklung von Fahrzeugen ins Stocken. Es wurden über mehrere Jahrzehnte hinweg nur einfach konstruierte Kleinwagen produziert.
Das änderte sich im Jahre 1993. Aufgrund eines Joint Ventures mit VW wurden neue moderne Fahrzeuge konstruiert.

Skoda Modelle

In den darauffolgenden Jahren kamen die Modelle Skoda Felicia, Fabia und die erste Generation vom Octavia auf den Markt. Auch diese Modelle sind immer noch als Occasion sehr beliebt. Die Modelle Fabia und Octavia sind bereits in der dritten Generation auf dem Markt. Im Jahre 2008 wurde der Skoda Kombi Octavia sogar zum beliebtesten Kombi gekürt. Ein besonderes Merkmal ist, dass ein Skoda Kombi stets mit C, also Combi, geschrieben wird.

Mittlerweile hat die Volkswagen AG das Unternehmen Skoda vollständig übernommen. Seitdem werden die Fahrzeuge mit moderner VW-Technik ausgestattet. Daher bietet auch nahezu jeder Skoda Händler VW-Modelle an. Aufgrund des dichten Skoda Händler Netzes sind alle Verschleiss- und Ersatzteile stets schnell beschaffbar. Auch dieser Aspekt trägt dazu bei, dass die Skoda Occasion so beliebt sind.

Die Modellpalette wurde noch durch die Modelle Roomster, Citigo und dem SUV Yeti erweitert. Ein Luxusmodell mit der Bezeichnung Superb steht ebenfalls zur Verfügung. Die neueren Fahrzeuge sind auch in Form von Skoda Jahreswagen sehr begehrt. Sie zeichnen sich alle durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Nahezu sämtliche Skoda Jahreswagen gibt es auch in der sogenannten Greenline Variante. Fahrzeuge dieser Linie sind besonders sparsam und somit auch umweltfreundlich. Dank moderner Techniken, wie beispielsweise eine Start-Stopp-Automatik, schmaleren Reifen sowie ein geringes Gewicht, verbrauchen die Greenline Fahrzeuge nur sehr wenig Kraftstoff.

Die Neuwagen von Skoda sind immer deutlich günstiger als vergleichbare Modelle des Mutterkonzerns VW. Der Grund dafür ist, dass Volkswagen die Skoda Modelle immer auf der Basis älterer VW-Fahrzeuge baut. Doch genau dieser Aspekt trägt zur grossen Beliebtheit der Skoda Personenwagen bei. Da die Technik bereits längere Zeit im Einsatz ist, hat sie sich schon vielfach bewährt. Bei völlig neu konstruierten Pkws treten mitunter immer noch einige Schwachstellen in der Technik auf.

Im Jahre 2017 kommt ein völlig neues SUV von Skoda auf den Markt. Es heisst Kodiaq. Dieses Fahrzeug weist ein sehr modernes Design auf. Trotzdem ist es noch deutlich als Skoda erkennbar. Auch bei der Technik flossen neueste Innovationen ein.