APRILIA

Filtern
arrow_drop_down
Promo
APRILIA Tuono V4 1100 Factory
APRILIA Shiver 900
APRILIA Shiver 900
APRILIA SL 900 Shiver ABS
APRILIA Tuono 125
APRILIA RS4 50
APRILIA RS4 50
APRILIA Dorsoduro 750 SMV  ABS
APRILIA Tuono V4 1100 Factory
Aprilia RS 125 ABS
APRILIA RS4 125 i.e.
APRILIA RS4 50
APRILIA RS4 50
APRILIA SX 50
APRILIA RS4 125 i.e.
Aprilia RS4 125 i.e.
Neu
APRILIA SR 125 Motard
APRILIA Tuono V4 1100 R
Aprilia Tuono 1100 V4 R
APRILIA SR 50 R
Aprilia SRV 850 ABS/TC
APRILIA RSV4 RR
APRILIA Tuono V4 1100 Factory ABS
APRILIA RS4 50
APRILIA Tuono V4 R APRC
APRILIA SXV 550
Aprilia Dorsoduro 1200 ABS
APRILIA Mana 850 GT ABS
APRILIA SR 50 R
APRILIA RS 4 50

Der italienische Hersteller Aprilia

Der italienische Hersteller Aprilia

Aprilia ist ein italienischer Hersteller von motorisierten Zweirädern jeglicher Art. Sowohl Motorräder als auch Motorroller werden vom Konzern produziert und international verkauft. Allgemein zeichnen sich die Modelle des Herstellers durch eine sportliche Optik und eine hohe Leistung aus. Die Töffs von Aprilia gelten daher als sehr erfolgreich.

Erfolgreiche Modelle des Herstellers

Ein erfolgreiches Modell des Konzerns ist die Aprilia Dorsoduro. Dabei handelt es sich um ein Enduro-Töff, welches wahlweise mit 750 cm³, 1000 cm³ oder 1200 cm³ Hubraum verfügbar ist. Es leistet, je nach Ausführung, zwischen 92 und 130 PS. Entwickelt wurde es für den Einsatz auf der Strasse, ist durch einen langen Federweg jedoch auch geländetauglich. Der Rahmen der Dorsoduro ist sehr leicht, ebenso wie die Karosserie. Durch das geringe Gewicht sind mit diesem Töff hohe Beschleunigungswerte und eine gute Kurvenlage möglich. Ein weiteres Modell ist die Aprilia Mojito. Die Mojito ist ein motorisierter Roller im klassischen Stil, der mit 50 cm³ oder 125 cm³ Hubraum ausgestattet ist. Die 50-cm³-Ausführung besitzt eine Leistung von 3 PS, die 125-cm³-Version weist rund 10 PS auf. Optisch ist die Mojito an den Stil der Vespa angelehnt, was viele Fahrer anspricht, die Wert auf ein besonderes Aussehen ihres Töffs legen. Ausgestattet ist dieses Modell zudem mit einem eingebauten Kofferraum. Die Sitzfläche ist aus weichem Material gefertigt, was zu einem sehr komfortablen Fahrverhalten beiträgt. Ein etwas sportlicherer Roller des Herstellers ist die Aprilia Habana. Dieses Töff ist ebenfalls einem klassischen Stil nachempfunden, liegt jedoch etwas tiefer über der Strasse. Dies trägt zu einer sportlicheren Kurvenlage sowie einer besseren Aerodynamik bei. Der Lenker des Töffs ist, ebenso wie die Federung des Frontrads, leicht zum Fahrer geneigt. Hierdurch entsteht eine stabilere Strassenlage. Auch kann die Habana somit über kleine Hügel gefahren werden.

Ersatzteile von Aprilia

Für sämtliche Modelle des Herstellers sind Ersatzteile verfügbar. Dabei handelt es sich in der Regel um originale Aprilia Ersatzteile, wodurch selbst bei einer etwaigen Reparatur wieder die gleiche Robustheit des Serienzustands erlangt werden kann. Da der Konzern vor allem in Europa sehr bekannt ist, bieten viele Werkstätten die Reparatur oder Wartung eines Aprilia-Töffs zu guten Preisen an.