CPI

Töffs aus Taiwna und China: die CPI Motor Company im Detail

Töffs aus Taiwna und China: die CPI Motor Company im Detail

Die CPI Motor Company ist ein Hersteller von Töffs verschiedener Bauarten, der im Jahre 1991 in Taiwan gegründet wurde. Hauptsitz des Konzerns ist das taiwanische Dali in der Grossstadt Taichung. Aufgrund des frühen Erfolgs wurde 2004 zudem eine chinesische Division unter dem Namen CPI China gegründet. Doch auch nach Europa und Amerika werden die Töffs des Herstellers exportiert und können dort gute Verkaufszahlen einspielen, was auf mehrere Faktoren zurückzuführen ist.

Erfolgreiche Modelle des Herstellers

Eines der erfolgreichsten Modelle ist der Sportroller CPI Aragon. Der 50 cm³ grosse Viertaktmotor leistet rund 4 PS und kann dank des niedrigen Gewichts des Töffs für eine gute Beschleunigung sorgen. Ausgestattet ist das Töff mit einem serienmässigen Edelstahl-Auspuff, der einen sehr markanten Klang erzeugt. Ferner sind grosse LED-Blinker verbaut, was zusätzlich zur Verkehrssicherheit des Aragon beiträgt. Für Fahrer, die mehr Wert auf hohe Leistung und niedriges Gewicht legen, wurde das CPI Popcorn produziert. Bei diesem Töff handelt es sich um einen 50-cm³-Roller, der rund 5 PS leistet. Dieses Modell gilt ausserdem als beliebte Basis für Tuning-Projekte, da Teile wie Krümmer, Luftfilter oder Auspuff problemlos modifiziert werden können. Ferner gilt das Popcorn als sehr beliebt, da es eine zeitlose Optik aufweist und somit eine breite Masse von Fahrern anspricht. Ein besonders stadttaugliches Töff findet sich beim Hersteller unter dem Namen CPI Oliver. Dieses Töff ist durch eine weiche, aber dennoch robuste Sitzfläche besonders komfortabel und liegt ebenso gut in den Kurven. Der Hubraum beträgt rund 50 cm³. Aufgrund der stabilen Bauform und der moderaten Leistung von 4 PS gilt dieses Töff als sehr verkehrssicher.

Ersatzteile von CPI

Obwohl der Hersteller sämtliche Modelle in Taiwan produziert, sind auch auf dem europäischen Markt zahlreiche CPI Ersatzteile verfügbar. Sowohl technische Reparaturen als auch optische Aufbesserungen können somit durchgeführt werden. Dabei handelt es sich in der Regel um Ersatzteile, die original von CPI stammen und somit als qualitativ sehr hochwertig gelten. Dennoch sind Reparaturen und Wartungen der Modelle sehr erschwinglich.