DUCATI

Filtern
Promo
DUCATI 1200 X Diavel S ABS
DUCATI 1103 Panigale V4
Ducati 1200 Monster S
DUCATI 803 Scrambler
DUCATI 1200 X Diavel ABS
DUCATI 1100 Scrambler
DUCATI 1100 Scrambler Speciale
DUCATI 803 Scrambler Desert Sled
Ducati 950 Multistrada ABS
DUCATI 1103 Panigale V4
DUCATI 1200 Monster S ABS
DUCATI 950 Multistrada
DUCATI 1100 Scrambler
DUCATI 959 Panigale ABS
DUCATI 803 Scrambler
DUCATI 1100 Scrambler SPORT
DUCATI 950 Multistrada
DUCATI 1200 Multistrada S
DUCATI 1200 Multistrada S Touring Pack
DUCATI 1200 Monster S ABS
DUCATI 821 Monster
DUCATI Scrambler Cafe Racer
DUCATI 1200 X Diavel S ABS
DUCATI 1200 Diavel Diesel ABS
DUCATI 1200 Multistrada ABS Pikes Peak
DUCATI 821 Monster
Ducati XDiavel 1200 S ABS
DUCATI 797 Monster
Ducati Scrambler
Ducati 959 Superb. Panigale ABS
Ducati Scrambler DS

Der Motorradhersteller Ducati und seine Besonderheiten

Der Motorradhersteller Ducati und seine Besonderheiten

Ducati ist ein im Jahre 1926 gegründetes italienisches Unternehmen, welches sich der Herstellung von motorisierten Zweirädern widmet. Der Hauptsitz des Herstellers liegt in Bologna, wo die Geschäfte von Giampiero Paoli geleitet werden. Vor allem unter Fahrern, die ein sportliches Fahrgefühl als wichtig ansehen, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen, sind die Modelle von Ducati sehr beliebt.

Besondere Modelle des Herstellers

Mit den Jahren weitete das Unternehmen die verfügbare Palette an Töffs stetig weiter aus. Die beliebteste Modellreihe der Naked-Bike-Bauart ist dabei die Ducati Monster. Diese wurde im Jahre 1992 erstmals vorgestellt, hatte einen Hubraum von 998 cm³, welcher je nach Generation zwischen 51 PS und 145 PS erzielen konnte. Über 20 Jahre wurde die Modellreihe Monster erfolgreich produziert und fand dabei vor allem unter jungen Leuten viele Käufer. Die Mehrheit bevorzugte die Monster in der Farbe Rot. Ein weiteres, einzigartiges Modell des Herstellers ist die Ducati Diavel. Dabei handelt es sich um ein futuristisch anmutendes Töff, welches äusserst flach und schlank geschnitten ist und durch die spitze Front geradezu aggressiv wirkt. Sie weist einen 1,2 Liter grossen Zweizylinder-V-Motor auf, der rund 162 PS leistet. Bevorzugt wurde dieses Modell in mattem Schwarz, was dem Töff in Kombination mit dem serienmässig verchromten Auspuff eine besonders sportliche Optik verlieh. Für Fahrer, die grossen Wert auf Alltagstauglichkeit ihrer Maschine legen, bietet sich seit dem Veröffentlichungsjahr 2003 die Ducati Multistrada an. Dabei handelt es sich um ein Tourenmotorrad mit einem Hubraum von 1,1 Litern und Leistungen zwischen 63 PS und 84 PS, je nach Ausführung. Ferner ist das Modell mit einer Upside-Down-Gabel und einer Aluminium-Einarmschwinge ausgestattet, um selbst bei alltäglichem Fahren für besonderen Komfort zu sorgen. Zudem bietet die Ducati Multistrada in sämtlichen Ausführungen zwei Satteltaschen, in denen viel transportiert werden kann.

Interessantes zu Ducati

Vor allem unter Fahrern, die ein Töff mit sportlicher Optik bevorzugen, sind Ducati-Modelle beliebt. Aufgrund dessen ist ausserdem ein breites Spektrum an Ducati Ersatzteilen auf dem Markt vorhanden, wodurch sich selbst die Reparatur im Falle eines Schadens als reibungslos darstellt.