Das Angebot ist beendet. Sie können keine Gebote mehr abgeben.

Ähnliche Angebote

Alle

Weitere Angebote

  • Puch X30 Allegro

Puch X30 Allegro

für Neuaufbau mit E50 Motor und Zubehör

Dieser Artikel wurde für CHF 460.00 verkauft.
Lieferung (CH)
Gemäss Beschreibung
Verfügbarkeit
Sofort lieferbar
Artikelzustand
Gebraucht
Zahlung
Barzahlung
Verkäufer
Hailwood
197 100.00%
4452 Itingen
Schweiz
Alle Artikel des Verkäufers

Dieses Mofa eignet sich für ein Neuaufbau-Projekt. Folgende Arbeiten wurden schon durchgeführt:

Rahmen (mit Typenschild Allegro) wurde mattschwarz gepritzt und hat keine Mängel. Es wurde eine neue EBR-Chromgabel, sowie eine Racing Schwinge eingebaut. Der X30 Chromtank und Benzinhahn wurde revidiert und ist innen wie aussen rostfrei. Der Tankdeckel ist neu. Die Räder wurden komplett revidiert, neue Radlager und Bremsbacken. Die Michelin Pneus 2.5 x 17" sind praktisch neuwertig.

Zusätzlich werden mitabgegeben:

Original E50-Puch Maxi Motor inklusive Kupplung und Zündung. Der Motor dreht, ist aber nicht revidiert. Original Zylinder und Kopf (CH12 und CH9), Kolben und Vergaser mit Pilzluftfilter.

Neues Chromschutzblech (vorne)

Puch Maxi-Lampe mit Original VDO-Tacho

Original Schwinge

X30 Sattel

Diverse Lenker, der "verdrehte" ist neu. Auf dem im Bild gezeigten M-Lenker befinden sich neue Griffe (Kurzgas). 

Der Fz-Ausweis ist nicht vorhanden. MFK bestätigte dass der Rahmen nicht als gestohlen gemeldet ist, somit kann nach dem Aufbau ein Duplikat angefordert werden.

Lieferung nach Absprache möglich. 

 

 

Zahlungskonditionen

Barzahlung
Bei Abholung

Lieferkonditionen

Abholung durch Käufer. Lieferung nach Absprache möglich.

Garantie

Keine Garantie vorhanden.
Guten Tag, also mit dem Dublikat müsste man dann das fertige Mofa nicht Vorführen, kann sofort eingelöst werden ? Was fehlt denn alles am Mofa?
Morchelprinz 2
13.02.2017 06:32
Guten Abend, auf dem am Steuerrohr angebrachten Typenschild sind nebst dem Hersteller die Typennummer GS1, CH Nummer 7531 und die siebenstellige Fahrgestellnummer angebracht. Die Fahrgestellnummer entspricht der bei der Gepäckträgeraufnahme in den Rahmen gestanzten Nummer. In den Kantonen AG und BL erhält man ein Duplikat unter Angabe der entsprechenden Nummern, ohne dafür das Mofa vorzuführen. Wie das andere Kantone handhaben weiss ich nicht, vielleicht gibt es da Unterschiede? Folgendes fehlt zur Fertigstellung eines coolen Bikes: Kabelzüge, Ketten, Kabelbaum, Gepäckträger und RüLi. Auf den Bildern fehlt noch der Ständer, dieser kann zum E50-Motor mitgegeben werden.
Hailwood 197
13.02.2017 19:22
Das Angebot hat geendet. Es können keine Fragen mehr gestellt oder beantwortet werden.
Benutzername Gebot & Datum
grüeni 460.00 21.02.2017 19:15
firstclass-solutions 455.00 21.02.2017 19:14
grüeni 450.00 21.02.2017 19:06
fam_eggimann 445.00 20.02.2017 12:32
Lulu991 440.00 14.02.2017 20:04