Vergleich VW Passat und Ford Mondeo

Vergleich VW Passat vs. Ford Mondeo

 
Wir haben hintereinander sowohl den neuen VW Passat wie auch den aktuellen Ford Mondeo getestet. Im direkten Vergleich fallen die Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten auf. Deshalb ziehen alle Tester vom autoricardo.ch Magazin ihr Fazit und geben eine persönliche Empfehlung für das eine oder eben das andere Auto ab. Entscheiden darf dabei auch mal das Herz, aber meistens hat eben doch auch der Geldbeutel ein Wörtchen mitzureden.

Untenstehend finden Sie die Gewinner nach persönlichem Gusto, die ausführlichen Berichte zu beiden Fahrzeugen sind hier abgelegt:

Ford Mondeo Fahrbericht

VW Passat Fahrbericht

„Weltreise versus Alltag“

Verena ist Online Marketing Manager von autoricardo.ch. Normalerweise mit dem Roller auf dem Weg zur Arbeit, fährt sie zur Abwechslung daher gerne auch mal ein Auto zur Probe und berichtet hier über ihre Eindrücke dabei. Fahrzeuge: Ford Fiesta (1997), Honda SES 125 Dylan Repsol Valentino Rossi Edition (2003).


 

Der Ford ist zwar der Vernunftsentscheid, aber die Erinnerungen an den guten alten VW Bus und auch den 4x4 Variant mit Nehmerqualitäten sind zu stark und nur im Passat präsent, weshalb mein Entscheid zu seinen Gunsten ausfällt.

„Der Preis gewinnt“

Marcel ist Managing Director von autoricardo.ch und auch neben der Arbeit dem Automobil eng verbunden - der Familienvater und Fan französischen Fahrkomforts holt daher gerne seinen Oldtimer aus der Garage. Fahrzeuge: Citroën CX 2.4 (1978), Citroën C5 V6 Break (2007), Saab 9-3 Turbo Cabriolet (2000) & Citroën C5 V6 HDi (2008).


 

Sowohl der Ford Mondeo als auch der VW Passat überzeugen mich mit viel Platz und moderner Technik. Objektiv ist der Passat wohl das bessere Auto, aber Volkswagen lässt sich das auch entsprechend bezahlen. Und da der Mondeo nicht zuletzt im Design mehr Charakter zeigt, fällt meine Wahl auf ihn.

„LED ist der Hit“

Manu ist Content Manager bei autoricardo.ch, erstellt Mailings und Landing Pages und vermarktet autoricardo intern. In der Freizeit geniesst er die Familie, fährt gerne Motorrad oder führt seinen Oldtimer aus. Fahrzeuge: Seat 850 C Especial (1971), Renault Laguna Grandtour GT (2008), BMW F 800 GS (2008).


 

Als ich die Front des Mondeo das erste Mal sah - wohlgemerkt vor rund 2 Jahren anlässlich der US-Vorstellung seines amerikanischen Bruders - hatte er mich sofort für sich eingenommen. Bei dieser Front und dann noch dem günstigeren Preis habe ich keine genügenden Argumente mehr für den im Detail besseren Finish des Passats. 

 

„Qualität und Detailtreue“

Michael arbeitet als Product Manager bei autoricardo.ch im Segment B2B. In seiner Freizeit bringt er seine Boliden gerne ans Limit. Beim Driften und organisieren von Motosport Events schaltet er vom Alltag ab, frei nach dem Motto „Quer erlebste mehr!“. Fahrzeuge: Nissan 300 ZX TwinTurbo (1991), Audi A8 V8 TDI (2011).

 

 

Innen ist der Passat ganz klar eine Klasse höher angesiedelt - also sitzt man in der Oberklasse, aber zum Preis der Mittelklasse. Das wirkt und macht auch nach Jahren noch Freude. Daher: der VW steht auf dem Podest zuoberst.

Assistent

minimieren