Audi A4 Fahrzeugbewertung

Auto Bewertungen

  • {{rating.Label}}
Emanuel Maeder

Unser Experte

Emanuel Maeder
ricardo.ch AG
Emanuel ist Content Manager bei autoricardo und arbeitet seit 4 Jahren bei ricardo. Er wohnt mit seiner Familie in Zürich und fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad oder mit seinem Oldtimer und geniesst das Familienleben. Seit einem Jahrzehnt in der Automobilbranche tätig, hegt er seit klein auf eine Leidenschaft für die Autowelt und verfolgt alle Neuheiten wie auch die Klassikwelt mit ungetrübter Faszination.

Seit 2007 produziert Audi seine aktuelle Version des Mittelklassefahrzeugs A4. Wie schon seine Vorgänger gibt es den A4 in nunmehr achter Generation sowohl als Limousine (mit Stufenheck) als auch als Kombi. Da der neueste Audi A4 auf einer neuentwickelten Plattform, die im gesamten Volkswagenkonzern genutzt wird , basiert, konnten einige technische Details verbessert werden. Durch einen etwas längeren Radabstand wurden zudem die Fahreigenschaften in Richtung mehr Laufruhe korrigiert.Im Gegensatz zu den früheren Baureihen des A4 erreichte der B8 fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest. Als erster Audi A4 verfügt der B8 auch im Fond serienmässig über elektrische Fensterheber sowie über eine elektro-mechanische Handbremse. Auch die verhältnismässig grossen Aussenspiegel unterscheiden die achte Baureihe des 4er-Audis von seinem Vorläufer. In Bezug auf die Innenausstattung machten es sich die Ingolstädter Autohersteller leicht und übernahmen zahlreiche Merkmale des bereits entwickelte Bruders A5. Aber auch auf die Karosserie bezogen erscheint der A4 B8 wie eine etwas voluminösere Variante des deutlich sportlicher wirkenden Audi A5, der ebenfalls seit 2007 hergestellt wird und auf dem Audi A4 Cabrio, beziehungsweise Audi Coupé basiert. Zeitweilig wurde der Audi A4 B8 zu mehr als 80 Prozent mit Dieselantrieb ausgeliefert - wie schon seine Vorgänger ist der achte 4er-Audi besonders beliebt als Firmenfahrzeug.

Galerie


AMS
MotorAktion

Modelle und Varianten

Assistent

minimieren