Audi A5 Fahrzeugbewertung

Auto Bewertungen

  • {{rating.Label}}
Emanuel Maeder

Unser Experte

Emanuel Maeder
ricardo.ch AG
Emanuel ist Content Manager bei autoricardo und arbeitet seit 4 Jahren bei ricardo. Er wohnt mit seiner Familie in Zürich und fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad oder mit seinem Oldtimer und geniesst das Familienleben. Seit einem Jahrzehnt in der Automobilbranche tätig, hegt er seit klein auf eine Leidenschaft für die Autowelt und verfolgt alle Neuheiten wie auch die Klassikwelt mit ungetrübter Faszination.

Mit der Mittelklasselimousine A5 produziert Audi seit 2007 eine weitere Baureihe in diesem Fahrzeugsegment. Der Audi A5 ist sowohl als Limousine mit Stufenheck als auch als Coupé auf dem Markt. Insgesamt sind acht verschiedene Modellvarianten verfügbar, darunter zwei verschiedene Versionen des A4 Sportback mit Stufenheck. Seit Anfang 2009 ist auch eine Cabriolet-Variante erhältlich. Der A5 basiert auf dem Audi Coupé beziehungsweise Audi A4. Die in der Schweiz und auch Österreich verkauften Modelle verfügen bereits serienmässig über Xenon-Scheinwerfer, welche im Ursprungsland Deutschland erst bei den gehobenen Varianten verbaut waren oder gegen Aufpreis zu haben. In Bezug auf den Markt steht der Audi A5 in direkter Konkurrenz zu Mercedes' CLK-Klasse und dem 3er-Coupé von BMW. Mit den gehobenen Ausstattungen S5 und RS5 stehen auch beim A5 wieder einmal sportlich ausgerichtete Varianten zur Verfügung, die mit ihrem Allradantrieb und dem serienmässigen 7-Gang-s-tronic-Getriebe für beeindruckende Leistungen sorgen und das Fahrzeug in unter fünf Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Folgerichtig setzte Audi den A5 ab dem Jahr 2012 auch in der Deutschen Touren Meisterschaft ein. Bei einer ersten Modellpflege im Jahr 2011 wurden neben der Verbesserung der Motoren auch einige Veränderungen an der Karosserie ausgeführt.

Galerie


DW
AMS

Modelle und Varianten

Assistent

minimieren