Audi Q5 Fahrzeugbewertung

Auto Bewertungen

  • {{rating.Label}}
Emanuel Maeder

Unser Experte

Emanuel Maeder
ricardo.ch AG
Emanuel ist Content Manager bei autoricardo und arbeitet seit 4 Jahren bei ricardo. Er wohnt mit seiner Familie in Zürich und fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad oder mit seinem Oldtimer und geniesst das Familienleben. Seit einem Jahrzehnt in der Automobilbranche tätig, hegt er seit klein auf eine Leidenschaft für die Autowelt und verfolgt alle Neuheiten wie auch die Klassikwelt mit ungetrübter Faszination.

Im Vergleich zu seinem kleinen Bruder Q3 läuft Audis SUV Q5 bereits seit 2008 vom Band. Der Q5 wird im Ingolstädter Hauswerk produziert, daneben gibt es weitere Produktionsstätten in China und Indien. Sämtliche Q5-Varianten mit Benzinmotor verfügen über Allradantrieb und bringen es so auf eine maximale Anhängelast von 2000 Kilogramm. In der seit Ende 2012 erhältlichen Version Audi Q5 3.0 TFSI schafft das Fahrzeug sogar 2400 Kilogramm. Bei der maximalen Zuladung bewegen sich die verschiedenen Modelle zwischen 570 und 630 Kilogramm. Bis auf die drei Varianten mit schwächeren Dieselmotoren bringen es alle anderen auf Höchstgeschwindigkeiten jenseits der 200 km/h. Mit dem SQ5 bietet Audi auch in dieser Fahrzeugklasse eine sportliche Variante an, deren Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h gedrosselt wurde. Dieses Sport-SUV ist ausschliesslich mit einem 313 PS-Dieselmotor erhältlich und wiegt knapp zwei Tonnen. Der von Audi angegebene Kraftstoffverbrauch von 6,8 Liter Diesel erscheint somit moderat, dürfte jedoch im Alltag deutlich höher ausfallen. Im Herbst 2012 unterzog Audi den Q5 bereits einem Facelift, im Rahmen dessen neben einigen Karosseriedetails in erster Linie die Motorenpalette verbessert wurde, um die Leistung zu erhöhen und zugleich den Verbrauch zu reduzieren. Seit 2011 ist mit dem Q5 2.0 TFSI zudem eine Variante mit Hybrid-Motor auf dem Markt.

Galerie


AMS

Modelle und Varianten

Assistent

minimieren