Renault Espace Fahrzeugbewertung

Auto Bewertungen

  • {{rating.Label}}
Emanuel Maeder

Unser Experte

Emanuel Maeder
ricardo.ch AG
Emanuel ist Content Manager bei autoricardo und arbeitet seit 4 Jahren bei ricardo. Er wohnt mit seiner Familie in Zürich und fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad oder mit seinem Oldtimer und geniesst das Familienleben. Seit einem Jahrzehnt in der Automobilbranche tätig, hegt er seit klein auf eine Leidenschaft für die Autowelt und verfolgt alle Neuheiten wie auch die Klassikwelt mit ungetrübter Faszination.

Aus dem etwas sperrigen und kantigen Raumfahrzeug ist mit dem neuen Renault Espace ein flotter Sport-Van geworden. Nach über zehn Jahren präsentierte Renault nun im Mai 2015 die neueste Variante des Flaggschiffs des Herstellers. Dabei hat sich viel getan. Dem allgemeinen Trend nach SUV folgend ist der Espace flacher geworden, überzeugt im Innern jedoch mit hochwertiger und aufwändiger Ausstattung. Im Cockpit sind nun Chrom und Klavierlack zu finden, die wichtigen Instrumente rücken wieder in den Fokus des Fahrers. Mit einem Touchpad in der Mittelkonsole können Fahrer und Beifahrer die Komfort- und Infotainment-Funktionen leicht bedienen. Die bequemen Massagesessel bieten ein angenehmes Fahrgefühl.

Wie sieht es mit dem Platz aus? Alle Plätze bieten genügend Raum und Komfort. Man stösst nirgends mit dem Kopf oder den Knien an. Man fühlt sich aber dennoch sehr gut aufgehoben, trotz dem grosszügigen Platzangebot. Hinten lassen sich drei Sitze einzeln verschieben und verstellen. Ausserdem befinden sich noch bequeme Klappsessel in der dritten Reihe. Der Kofferraum bietet bei voller Bestuhlung ein Fassungsvermögen von rund 680 Litern. Die elektrische Heckklappe lässt sich mit einem angedeuteten Fusstritt automatisch öffnen. In der ersten Reihe leidet etwas die Beinfreiheit im knappen Fussraum, gerade für lange Fahrten ist das unangenehm.

Neuerungen wie serienmässige LED-Scheinwerfer und automatische Abstandsregelung überzeugen ebenso wie ein kompakter Wendekreis von gut 11 Metern. Der Renault Espace verfügt über Frontantrieb, eine straffe Lenkung und eine optionale Hinterradlenkung. Die 6-Gang-Doppelkupplung schaltet etwas später hoch und früher herunter, der Motor ist gierig aufs Gas. Der Renault Espace lässt sich auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil fahren und fühlt sich beim Rangieren kleiner an, als er ist. Die Masse des Renault Espace liegen bei 4,86 Metern Länge und 2,88 Metern Radstand. Die Franzosen bieten den Espace mit einem 1,6 Liter Diesel mit 130 PS an, oder auch als Benziner mit 200 PS. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei gut 200 km/h. So überzeugt der Renault Espace auch mit einem niedrigen Verbrauch von 4,7 Litern und durch eine entspannte, ruhige Fahrweise für Langstrecken.

Der Renault Espace ist also dynamischer und flacher geworden und verfügt über jede Menge Hightech (Parkassistent, Multimedia-System, Notbremsassistenz) und eine aufwändige Ausstattung. Der neue Zuschnitt mit einem futuristischen Design spricht damit auch neue Kunden an. Dazu kommen genügend Raum für Fahrer und Mitfahrer, Fahrkomfort und ein niedriger Verbrauch. Der Preis für den Renault Espace liegt bei rund 37.500 CHF.

Lesen Sie auch unseren autoricardo.ch-Fahrbericht zum Renault Espace.

Galerie


ILOVECARS

Modelle und Varianten

Assistent

minimieren