Renault Vel Satis Fahrzeugbewertung

Auto Bewertungen

  • {{rating.Label}}
Emanuel Maeder

Unser Experte

Emanuel Maeder
ricardo.ch AG
Emanuel ist Content Manager bei autoricardo und arbeitet seit 4 Jahren bei ricardo. Er wohnt mit seiner Familie in Zürich und fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad oder mit seinem Oldtimer und geniesst das Familienleben. Seit einem Jahrzehnt in der Automobilbranche tätig, hegt er seit klein auf eine Leidenschaft für die Autowelt und verfolgt alle Neuheiten wie auch die Klassikwelt mit ungetrübter Faszination.

Der Renault Vel Satis ist der einzige Mittelklassewagen aus dem Haus der Franzosen. Zwischen 2002 und 2009 wurden mehr als 60'000 Exemplare des Vel Satis verkauft, der beiweilen der oberen Mittelklasse zugeordnet wird, da er neben dem Citroen C6 als Fahrzeug für ranghohe Politiker in Frankreich genutzt wird.

Mit einem Gewicht von rund 1,7 Tonnen und einer Gesamtlänge von fast 5 Metern löste der Vel Satis den Renault Safrane ab, der zuvor in der Mittelklasse Renaults verkauft worden war. Der Name Vel Satis leitet sich aus den französischen Begriffen für Geschwindigkeit (velocité) und Zufriedenheit (satisfaction) ab. Nachdem die Verkaufszahlen in den letzten Jahren des Produktionszeitraum stark zurückgegangen waren, wurde die Herstellung des Renault Vel Satis zugunsten des Renault Latitude eingestellt. Mit einer Topmotorisierung von 231 PS beim 3,5-Liter-V6-Motor hatte es der VelSatis schwer gegenüber der Konkurrenz aus den Häusern anderer Automobilhersteller – trotz der hinsichtlich der Ausstattung gegenüber der Konkurrenz relativ niedrigen Preise. Das sich von den in der oberen Mittelklasse positionierenden Fahrzeugen anderer Hersteller distanzierende Design des Renault VelSatis konnte sich nicht durchsetzen. Im Jahr 2005 unterzog Renault seinen Mittelklassewagen einem Facelift, von dem vor allem der Kühlergrill sowie die Heckpartie betroffen waren. Aber auch diese Modifikationen konnten am bereits erkennbaren Ende von Renaults Mittelklasse-Versuch nichts mehr ändern.

Galerie


AutoMotoTV

Modelle und Varianten

Assistent

minimieren