Seat Exeo Fahrzeugbewertung

Auto Bewertungen

  • {{rating.Label}}
Emanuel Maeder

Unser Experte

Emanuel Maeder
ricardo.ch AG
Emanuel ist Content Manager bei autoricardo und arbeitet seit 4 Jahren bei ricardo. Er wohnt mit seiner Familie in Zürich und fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad oder mit seinem Oldtimer und geniesst das Familienleben. Seit einem Jahrzehnt in der Automobilbranche tätig, hegt er seit klein auf eine Leidenschaft für die Autowelt und verfolgt alle Neuheiten wie auch die Klassikwelt mit ungetrübter Faszination.

Der Seat Exeo ist das einzige Mittelklassemodell des spanischen Autoherstellers. Allerdings wurde die Produktion der Limousine im Jahr 2013 eingestellt – erhältlich ist noch der Kombi. Rund fünf Jahre lief der Exeo vom Band, nachdem Seat Mitte der 80er Jahre die Produktion von Mittelklassefahrzeugen eingestellt hatte. Der Seat Exeo stammt aus dem spanischen Stammwerk Martorell bei Barcelona und mit verschiedenen Otto- sowie Dieselmotoren angeboten. Hinsichtlich der Leistung decken die Antriebe eine Spannbreite von 102 bis 210 PS ab. Sämtliche Varianten sind mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt, für zwei Modelle war optional ein Multitronic-Getriebe verfügbar. Damit erreichen alle Modelle eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 200 km/h, nur in der kleinsten Motorisierung ist bei 190 Stundenkilometer Schluss. Beim Euro-NCAP-Crashtest erreichte der Seat Exeo 2010 vier von fünf Sternen, was unter anderem an der begrenzten Ausstattung in Bezug auf Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme liegt, obschon er über einen Knieairbag verfügt. Bei zwei kleineren Modellpflegen wurde die Ausstattung des Exeo verbessert: unter anderem wurden dem Mittelklassewagen bessere Scheinwerfer spendiert. Ausserdem verbaute Seat eine Start-Stopp-Automatik, die den Kraftstoffverbrauch senken sollte. Für die Ottomotoren geben die spanischen Hersteller einen Verbrauch zwischen 6,9 und 7,9 Litern Super Plus an, die Dieselvarianten begnügen sich laut Seat mit 5,5 bis 5,8 Litern.

Galerie


AutoWelt

Modelle und Varianten

Assistent

minimieren