Fahrzeug ansprechend präsentieren

Schritt 4: Präsentation Ihres Autos

Hurra, ein Interessent hat sich gemeldet und kommt für eine Besichtigung vorbei! Hier einige Tipps, wie Sie sich darauf vorbereiten. Und bedenken Sie: Ihr persönliches Auftreten färbt sich auch auf Ihr Auto ab.

 

  • Blitzblank: Achten Sie darauf, dass Ihr Auto innen und aussen sauber ist. Gerade auf den Rädern können Dreckpartikel manchmal nach Kratzern aussehen.

  • Verkaufsargumente: Notieren Sie sich vorher einige Stichworte, die für Ihr Angebot sprechen, damit Sie überzeugend auftreten.
     
  • Bestimmt bleiben: Lassen Sie sich nicht gleich vom erstbesten Interessenten zu einem Dumping-Preis überreden.
     
  • Nichts vertuschen: Verschweigen Sie keine wichtigen Informationen wie z.B. Unfälle oder nicht offensichtliche Mängel – das fällt auf Sie zurück.
     
  • Kontrolle: Möchte der Käufer das Auto bei einem Technischen Zentrum von TCS überprüfen lassen, vereinbaren Sie vorher, wer welche Kosten übernimmt.
     
  • Probefahrt: Falls Sie sich beim Gedanken, mit einer fremden Person mitzufahren unwohl fühlen, prüfen Sie den Führerschein des Interessenten.

Assistent

minimieren